Letzte „Dienstreise“ im VW-Bus

Wir sehen Ex-Minister Karl-Theodor zu Guttenberg (39) auf dem Beifahrersitz eines VW-Busses mit dem Kennzeichen „KU-KT“.

Gerade hat er im Gasthof „Schorrmühle“ bei der Sitzung des CSU-Bezirksvorstandes Oberfranken das Amt des CSU-Bezirkschefs abgegeben, sein allerletztes politisches Amt. Ob und wann er in die Politik zurückkehrt, ließ er bei dem Termin am Samstag offen.

Immerhin: Er versprach seinen Parteifreunden, ein Büro in Kulmbach beizubehalten und zu helfen, „wann immer es möglich“ wäre, rief ein gut gelauntes „Auf Wiederschaun“ und fuhr davon.

Quelle: Bild.de – Letzte „Dienstreise“ im VW-Bus – 21.03.2011 09:07

Über deutschlandhilft

Deutschland unterstützt zu Guttenberg
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.