Karl-Theodor zu Guttenberg auf CSU-Parteitagen

Ex-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg zieht sich doch nicht ganz aus der Politik zurück. Der CSU-Kreisverband Kulmbach habe ihn als Delegierten für den Bezirks- und den Landesparteitag seiner Partei gewählt, sagte ein Sprecher am Mittwoch und bestätigte damit einen Bericht des Nordbayerischen Kuriers.

Auch wenn zu Guttenberg vermutlich nicht in der ersten Reihe sitzen wird, gilt ihm die ungeteilte Aufmerksamkeit seiner riesigen Anhängerschar auch und insbesondere unter den CSU-Mitgliedern. Mit einer alsbaldigen Rückkehr in den CSU-Vorstand ist wohl bei den nächsten Wahlen nicht zu rechnen, zumal das Ermittlungsverfahren noch nicht abgeschlossen ist. Alle erwarten jedoch  seine Rückkehr auf einer verantwortlichen Position in der CSU spätestens in der übernächsten Wahlperiode.

Über deutschlandhilft

Deutschland unterstützt zu Guttenberg
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.