Archiv der Kategorie: Hintergrundanalyse

Schavan im Fokus der Plagiatswächter

Foto: Zeit Online Bildungsministerin Schavan hatte über Guttenbergs Plagiatsaffäre gesagt, sie schäme sich als Wissenschaftlerin «nicht nur heimlich». Mit dieser öffentlichen Äußerung hatte sie den Rücktritt Guttenbergs beschleunigt, denn damit schwand die Rückdeckung der CDU für den ehemaligen Verteidigungsminister. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hintergrundanalyse, Nachrichten | Verschlagwortet mit ,

Di Lorenzo bereut Guttenberg-Interview

Foto: dpa  Es ist ruhig um zu Guttenberg geworden. Schlagzeilen mit diesem Thema sind in den Medien nicht mehr zu finden. Merkwürdigkeiten findet man allerdings noch immer.  Laut einer dpad-Mitteilung bereut der Zeit-Chefredakteur Di Lorenzo das mit zu Guttenberg geführte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hintergrundanalyse, Pressestimmen | Verschlagwortet mit

Neue Attacken auf Guttenberg

Zu Guttenberg hatte sich am Donnerstag mit dem Piraten-Politiker und Netzaktivisten Stephan Urbach in einem Café in Berlin-Friedrichshain getroffen, um Internetfragen zu erörtern.  Als EU-Berater für Internetfragen hatte zu Guttenberg eine Einladung Urbachs angenommen, die er in einem offen Brief … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hintergrundanalyse, Nachrichten | Verschlagwortet mit , ,

Zu Guttenberg ist populär

Foto: N24 Wer in den letzten Tagen die Medienlandschaft nach dem Begriff „Guttenberg“ durchforstet, reibt sich verwundert die Augen. Eine ins selbstgewählte Exil gegangener Ex-Verteidigungsminister steht im absoluten Mittelpunkt des Medieninteresses. Auslöser ist sein Buch, dass mit schnellen Schritten auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hintergrundanalyse | Verschlagwortet mit

Zu Guttenberg im Mittelpunkt der Verschwörungstheorien

Foto: Reuters Es ist, als wäre Karl-Theodor zu Guttenberg niemals weg gewesen. Kaum gibt es substantiell etwas zu berichten, steht er wieder im Mittelpunkt des medialen Interesses. Wer aufmerksam die aktuellen Artikel liest, stellt fest, dass die Medien bereits mangels … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hintergrundanalyse, Pressestimmen | Verschlagwortet mit , , , , ,

Seltsame Blüten eines Vogels

Im Rahmen der Presseveröffentlichungen über die Verfahrenseinstellung stößt man bisweilen auf seltsame Blüten. So ist der Handelsblatt-Redakteur Hannes Vogel in seinem Kommentar Operation Gutten-Back der Auffassung, zu Guttenberg hätte sich in einem Strafprozess um die Wiedergewinnung seiner Glaubwürdigkeit bemühen müssen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hintergrundanalyse, Pressestimmen | Verschlagwortet mit , ,

Zu Guttenberg kommt zurück

Kaum zeichnet sich zu Guttenbergs Rückkehr ab, bläst die Presse wieder das Signal zur nächsten Menschenjagd. Wir werden uns in den nächsten Wochen mit jenen Wortbeiträgen auseinandersetzen, die sich besonders in der sich abzeichnenden erneuten Kampagne hervortun. Aufgefallen ist uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hintergrundanalyse, Leitartikel | Verschlagwortet mit , ,